Loading Events

« All Events

Bosch Hockenheim Historic 2020

April 24 @ 8:00 am - April 26 @ 5:00 pm

Die Bosch Hockenheim Historic findet jährlich im April zu Ehren des schottischen Formel-1-Weltmeisters Jim Clark statt, welcher am 7. April 1968 im ersten Lauf um den Martini Gold Cup auf dem Hockenheimring tödlich verunglückte. Traditionell begeistert die Veranstaltung im Frühjahr stets rund 500 Starter und mehr als 20.000 Fans. Auch dieses Jahr wird Freunden des historischen Motorsports wieder allerhand geboten.

ÜBER JIM CLARK

James „Jim“ Clark wurde am 4. März 1936 in Kilmany Five in Schottland geboren. Im Alter von 18 Jahren kam er, entgegen dem Wunsch seiner Eltern, mit dem Motorsport in Kontakt. Regionale Rallyes, Geschicklichkeitswettbewerbe und Sprintrennen standen auf seinem Programm, ehe er 1956 sein erstes Rundstreckenrennen auf einem DKW 3/6 seines Freundes Ian Scott Watson bestritt.

1958 stellte das Border Reivers Team Jim Clark den ersten richtigen Rennsportwagen, einen Jaguar D Type zur Verfügung. Nationale Rennen in Mallory Park und Silverstone sowie ein erstes Internationales Rennen in Spa (Belgien) standen an. Im November 1959 kam es bei einem Lotus-Testtag in Brands Hatch zur ersten Begegnung von Jim Clark und Colin Chapman. Clark erhielt die Gelegenheit einen Lotus Formel-1-Boliden zu testen. Jim Clark stand also nicht über Nacht im Rampenlicht des internationalen Rennsports. Bevor er 1960 fest in einem Formel-1-Lotus Platz nahm, bestritt er bei 54 Veranstaltungen 123 Wettbewerbe. Im Jahre 1960 begann die Erfolgsgeschichte Clark/Chapman. Clark fuhr für das Team Lotus einen Lotus 18 Formel Junior so erfolgreich, dass ihm Colin Chapman bereits im selben Jahr einen Start in der Formel 1 ermöglichte.

Details

Start:
April 24 @ 8:00 am
End:
April 26 @ 5:00 pm
Event Categories:
,
Event Tags:
, , , , ,
Website:
https://www.hockenheim-historic.de/

Venue

Hockenheim-Ring
Am Motodrom
Hockenheim, Baden-Württemberg 68766 Germany
+ Google Map
Website:
https://www.hockenheim-historic.de/